Fahrschule Dlugosch

Mittlerer Graben 55
85354 Freising

Eingang Kammergasse
gegenüber Parkplatz

Tel: 08161 / 92213
Fax: 08161 / 92214

Unsere Bürozeiten:
Montag bis Freitag
10:30 -12:00 Uhr
16:30 - 18:00 Uhr
Fahrschule Dlugosch
Impressum | Datenschutz |
Dlugosch. Außergewöhnlich. Erfahren.
 

 

27.07.2021

Aktuelle Info: Regelungen zum Mindestalter der Klasse AM

Das „Vierte Gesetz zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften“ ist heute verkündet worden. Im Artikel 12 sind die Regelungen zum Mindestalter der Klasse AM auf 15 Jahre zu finden. Sie treten morgen in Kraft und beinhalten:

   *    Das Mindestalter bei der Klasse AM wird generell auf 15 Jahre herabgesetzt.
   *    Bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres ist die Fahrerlaubnis mit der Auflage zu versehen, dass von ihr nur bei Fahrten im Inland Gebrauch gemacht werden darf. Dazu wird die Schlüsselzahl 195 eingetragen. Die Auflage entfällt, wenn der Fahrerlaubnisinhaber das 16. Lebensjahr vollendet hat.

Wir halten Sie auf dem Laufenden. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 


 

21.07.2021

Aktuelle Info: Kompaktkurs "Herbst" (ausgebucht)

In unserem Kompaktkurs Herbst (01.11.2021 - 10.11.2021) sind keine mehr Plätze frei.

Hier findet ihr unsere aktuellen Kurse -


 

01.07.2021

Aktuelle Info: Kompaktkurs "Sommer" (ausgebucht)

In unserem Kompaktkurs Sommer (26.07.2021 - 05.08.2021) sind keine Plätze mehr frei.

Hier findet ihr unsere aktuellen Kurse ->


 

12.05.2021

Aktuelle Info: Kompaktkurs "Sommer"

In unserem Kompaktkurs Sommer (26.07.2021 - 05.08.2021) sind noch Plätze frei.

Bitte jetzt Plätze sichern und anmelden!

Hier findet ihr unsere aktuellen Kurse ->


 

10.05.2021

Aktuelle Infos zum Fahrerlaubnisrecht !

SARS-CoV-2/COVID-19;
Vollzug des Fahrerlaubnisrechts;
Verlängerung der Fristen nach § 22 Abs. 5 FeV (Prüfaufträge) und § 18 Abs. 2 Satz 1 FeV

Zu den Infos ->


 

23.04.2021

Fragen und Antworten zum 4. Bevölkerungsschutzgesetz

Zu den Infos ->


 

23.04.2021

Aktuelle Infos zur Automatik-Verordnung !

Umsetzung der Automatik-Verordnung: „Schaltkompetenz-Nachweis“ im F@hrschulservice elektronisch übermittelbar

Zu den Infos ->


 

01.02.2021

Aktuelle Infos zum Führerschein Umtausch !

Bitte denken Sie daran, wenn sie zwischen 1953 und 1958 geboren sind an ihren Führerscheinumtausch.

Bitte geben Sie diese Info weiter, denn bald geht der große Run los. Siehe Artikel Freisinger Tagblatt und Süddeutsche Zeitung.


 

29.01.2021

Aktuelle Info:

Neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Zu den Infos ->


 

18.01.2021

Aktuelle Info: Kompaktkurs "Ostern"

In unserem Kompaktkurs Ostern (29.3.2021 - 9.4.2021) sind noch Plätze frei.

Bitte jetzt Plätze sichern und anmelden!

Hier findet ihr unsere aktuellen Kurse ->


 

15.01.2021

Aktuelle Info:

Ab dem 1. Januar 2021 könnte die neue Automatikregelung gelten - sofern alles planmäßig läuft, und der Bundesrat die Verordnung absegnet.

VON Sylke Bub

Die Verordnung zur neuen Automatikregelung ist da. Jetzt muss sie noch vom Bundesrat verabschiedet werden. Läuft alles wie geplant, soll sie am 1. Januar 2021 in Kraft treten. Das würde bedeuten, dass künftig Fahrerlaubnisbewerber der Klasse B trotz Prüfung auf einem Automatikfahrzeug die Fahrerlaubnis unbeschränkt erteilt bekommen, wenn sie mindestens zehn Fahrstunden auf einem Fahrzeug mit Schaltgetriebe absolviert haben und zusätzlich der Inhaber oder die verantwortliche Leitung der Fahrschule bescheinigt, dass der Bewerber in der Lage ist, auch ein Fahrzeug mit Schaltgetriebe der Klasse B sicher, verantwortungsvoll und umweltbewusst zu führen.

Die Bescheinigung, beziehungsweise der Abschluss der Ausbildung darf erst erfolgen, wenn der Bewerber in einer mindestens 15-minütigen Fahrt innerhalb und außerhalb geschlossener Ortschaften nachgewiesen hat, dass er in der Lage ist, ein Kraftfahrzeug mit Schaltgetriebe sicher, verantwortungsvoll und umweltbewusst zu führen.

Die Verordnung mit allen Details kann unten heruntergeladen werden. 

"Wir sind sehr froh, dass damit ein erster Schritt in Richtung Ausbildung und Prüfung für moderne Fahrerassistenzsysteme und automatisierte Fahrfunktionen gemacht wird", sagt der Vorsitzende der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände Dieter Quentin.


 

11.01.2021

Aktuelle CORONA Info:

Die Verordnung zur Änderung der 11. Infektionsschutzmaßnahmeverordnung mit einer Verlängerung des Lockdowns bis 31.01.2021 wurde veröffentlicht.

Leider gibt es für uns Fahrschulen in Bayern keine Änderungen zu den Regelungen, welche seit dem 15.12.2021 gültig sind.


 

17.12.2020

Aktuelle Info: Kompaktkurs "Weihnachten"

In unserem Kompaktkurs Weihnachten (28.12.2020 - 9.1.2021) sind noch 2 Plätze frei.

Der Kurs beginnt 2 Tage nach Ende des Lockdowns!

Hier findet ihr unsere aktuellen Kurse ->

 

 

16.12.2020

Aktuelle CORONA Info:

- Bis auf weiteres finden Prüfungen statt.

- Während des Lockdowns haben wir geänderte Öffnungszeiten: Wir sind nach vorheriger telefonischer Anmeldung Montag - Freitag von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr erreichbar.

- Ferienkurse beginnen 2 Tage nach Beendigung des Lockdowns

 

 

Ab ersten Januar ändert sich das Prüfverfahren beim TÜV.
Infos hierzu finden sich mit Interview mit Dieter Quentin, Vorsitzender der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände e.V.:

Hier geht's zum Interview ->

 

 

Aktuelle Infos zu den Corona-Regeln in den Bundesländern:

Zu den Infos ->

 

Kompaktkurs "Weihnachten"

In unserem Kompaktkurs Weihnachten (28.12.2020 - 9.1.2021) sind keine Plätze mehr frei.

Dieser Kurs ist leider ausgebucht.

Aufgrund der hohen Nachfrage bitte frühzeitig für einen anderen Kurs anmelden.

Hier findet ihr unsere aktuellen Kurse ->

 

 

Aktuelle Info zum AM15 Führerschein:

Ab sofort können schon 15-Jährige in Bayern ihren Mopedführerschein machen.

Das gilt allerdings nur bei individuellem Bedarf und entsprechender Verkehrsreife, teilte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Sonntag in München mit. Bisher galt 16 als Altersgrenze.

Die Erlaubnis, den Führerschein schon ein Jahr früher zu machen, kommt vor allem für Jugendliche auf dem Land infrage. Denn sie kann nach Angaben Herrmanns erteilt werden, "wenn keine oder nur unzureichend öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung stehen". Zuständig für die Erteilung der Erlaubnis sind die Landrats- und Ordnungsämter. Voraussetzung ist, dass die Sorgeberechtigten schriftlich bestätigen, dass sie ihren Teenager "als verkehrsreif einschätzen".

"Mobilität der Jugendlichen im ländlichen Raum gezielt fördern"

"Mit dieser Regelung können wir die notwendige Mobilität der Jugendlichen im ländlichen Raum gezielt fördern", sagte Herrmann. Das Mindestalter für den Moped-Führerschein (Klasse AM) beträgt bundesweit 16 Jahre. Damit ist das Fahren von Kleinkrafträdern erlaubt, die nicht schneller als 45 Stundenkilometer sind.

Der Bund hatte das Mindestalter nach Ministeriumsangaben in einem Modellversuch bis 30. April 2020 in einigen Ländern auf 15 Jahre abgesenkt. Danach ermächtigte der Bund die Länder, abhängig von den örtlichen Verhältnissen selbst zu entscheiden, ob das Mindestalter herabgesetzt werden soll. Einige Länder machten davon Gebrauch, andere nahmen aus Gründen der Verkehrssicherheit davon Abstand.

 


 

Aktuelle Info zum Lockdown:

Gastronomiebetriebe müssen ab dem 2. November bis Ende des Monats schließen. Ein Außer-Haus-Verkauf ist davon ausgenommen. Kultur-, Freizeit- und Sportangebote werden weitgehend untersagt. Die zulässigen privaten Zusammenkünfte im öffentlichen und privaten Raum werden massiv eingeschränkt. Körpernahe Dienstleitungen werden untersagt. Nicht davon betroffen sind Friseure oder Heilbehandlungen wie beispielsweise Physiotherapien. Schulen und Kindergärten sollen weiter geöffnet bleiben. 

Unternehmen werden aufgefordert, Heimarbeit zu ermöglichen, wo immer dies möglich ist. 

Fahrschulen sind nach diesen Beschlüssen nicht betroffen.

Wir haben Ihnen den Beschluss der Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 28. Oktober 2020 als Anhang zur Verfügung gestellt.

Maßgeblich für Bayern wird natürlich eine Bayerische Verordnung sein. Sobald uns die Verordnung oder weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie umgehend informieren.

Alle Infos können hier nachgelesen werden: Beschluss der Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder

 


 

 

Unsere neuen Kurstermine stehen fest:

Kompaktkurs "Weihnachten"

In unserem Kompaktkurs Weihnachten (28.12.2020 - 9.1.2021) sind noch Plätze frei.

Bitte jetzt Plätze sichern und anmelden!

 

Kompaktkurs "Ostern"

In unserem Kompaktkurs Ostern (29.3.2021 - 9.4.2021) sind noch Plätze frei.

Bitte jetzt Plätze sichern und anmelden!

 

Kompaktkurs "Pfingsten"

In unserem Kompaktkurs Pfingsten (21.5.2021 - 2.6.2021) sind noch Plätze frei.

Bitte jetzt Plätze sichern und anmelden!

 

Kompaktkurs "Sommer"

In unserem Kompaktkurs Sommer (2.8.2021 - 12.8.2021) sind noch Plätze frei.

Bitte jetzt Plätze sichern und anmelden!

 


 

Aktuelle Info:

Kompaktkurs "November"

Bitte anmelden !!

Von 3.11. bis 11.11. findet ein weiterer Kompaktkurs statt.

Der Kurs ist ausgebucht, es sind leider keine Plätze mehr frei.

Bitte jetzt Plätze sichern und anmelden!

 


 

Aktuelle Info:

Kompaktkurs "Herbst"

Bitte anmelden !!

Ab 14.9. findet unser Kompaktkurs Herbst statt. Hier sind leider keine Plätze mehr frei.

Da die Führerschein Anmeldung im Landratsamt momentan bis zu 3 Monaten dauern kann ist eine frühzeitige Anmeldung dringend nötig!

Bitte jetzt Plätze sichern und anmelden!

 


 

Aktuelle Info:

Gemäß § 17 i. V. m. § 15 der zwischenzeitlich geltenden Fünften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (5. BayIfSMV) des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (StMGP) vom 29. Mai 2020 sind der theoretische Fahrschulunterricht, Nachschulungen, Eignungsseminare sowie theoretische Prüfungen einerseits und praktischer Fahrschulunterricht und praktische Fahrprüfungen andererseits unter Auflagen zugelassen.

Alle Infos können hier nachgelesen werden: Vollzug der Fahrerlaubnis-Verordnung


 

Aktuelle Info:

Kompaktkurs "Sommerferien"

Bitte anmelden !!

Ab 20.7. findet unser Kompaktkurs Sommerferien statt. Hier sind noch Plätze frei.

Da die Führerschein Anmeldung im Landratsamt momentan bis zu 3 Monaten dauern kann ist eine frühzeitige Anmeldung dringend nötig!

Bitte jetzt Plätze sichern und anmelden!

 


 

Aktuelle Info:

Bitte anmelden !!

In unserem Kompaktkurs Pfingsten (ab 2.6.2020) sind noch 4 10 Plätze frei.

Bitte jetzt Plätze sichern und anmelden!

 


 
28.04.2020 | Aktuelle Info:

Wichtige Informationen zu Abstands- und Hygieneregeln in der Fahrschule.

Alle Infos können hier nachgelesen werden: Hygieneverordnung

 


22.04.2020 | Aktuelle Info:

Die neue StVO tritt am 28.04.2020 in Kraft. Hier gibt es zahlreiche wichtige Änderungen.

Alle Änderungen können hier nachgelesen werden: StVO-Novelle

 

 

Dlugosch. Außergewöhnlich. Erfahren

Dlugosch - Die außergewöhnliche Erfahrung für Ihren Führerschein

Seit Jahrzehnten ist die Fahrschule Dlugosch in Freising ein Begriff. Egal ob E-Bike, E-Car, Auto, Motorrad oder LKW: Wir machen mobil. Bei uns lernen Sie vor der Führerscheinprüfung alles, was Sie zum Fahren wissen müssen. Dabei stehen Spaß und Sicherheit im Vordergrund. Außerdem garantieren wir Ihnen, dass Sie Ihr Geld in nur so viele Fahrstunden anlegen, wie Sie brauchen. Und genau in die richtigen. Damit Sie Ihren Führerschein so bald wie möglich bekommen und damit sicher unterwegs sind.

Unser Ziel ist Effektivität: so wenige Fahrstunden wie möglich, so viele wie nötig. - Das schont Nerven und Geldbeutel!

Leistungen:

  • Praktische und theoretische Führerscheinausbildung
  • Digitale Lernmedien
  • Umfassende Beratung für Ihr individuelles Lernziel
  • ASF (Aufbauseminar für Fahranfänger), Nachschulung
  • FES (Fahreignungsseminar), Punktabbau


Unsere Bürozeiten

Kommen Sie bitte Montag bis Freitag 10:30 - 12:00 Uhr und 16:30 - 18:00 Uhr vorbei.
Eingang Kammergasse, gegenüber dem ersten Parkplatz bei der VHS.
Postanschrift: Mittlerer Graben 55, 85354 Freising
oder rufen Sie an: Telefon: 08161 / 92213.

Kontakt

Fahrschule Dlugosch

Mittlerer Graben 55
85354 Freising

Eingang Kammergasse
gegenüber Parkplatz

Tel: 08161 / 92213
Fax: 08161 / 92214
Home Leistungen Anfahrt Zweirad Auto Termine Anfahrt